Ich möchte Kontakt aufnehmen

Kontakt

Seite 1
Von Ihrer ersten Überlegung zum Einsatz optischer Prüfsysteme über die Machbarkeitsuntersuchung bis zur konkreten Projektrealisierung sind wir für Sie da und freuen uns auf Ihre Fragen und Wünsche.

Unsere Kontaktdaten

DEUTSCHLAND

Hauptsitz
OTTO Vision Technology GmbH
Im Steinfeld 3
D-07751 Jena
Telefon: +49-(0)3641-67150
Telefax: +49-(0)3641-671515
E-Mail: info@otto-jena.de

Büro Süd (PLZ-Gebiete 6, 7, 86-89)
OTTO Vision Technology GmbH
Herr Ekkehard Fluck
Mobil:    +49-(0)174-3414478
Telefon: +49-(0)3641-67150
Telefax: +49-(0)3641-671515
E-Mail: e.fluck@otto-jena.de

ITALIEN
S+L Electronic Italiana s.r.l.
Via Motta, 57/59
I-20069 Vaprio d'Adda - Mi
Telefon: +39-(0)2-9094283
Telefax: +39-(0)2-9095421
E-Mail: info@slelectronic.it
Website: www.slelectronic.it

TSCHECHIEN
KONTURA TOOLS s.r.o.
Pod Šternberkem 306
764 03 Zlín – Louky
Telefon: +420 577 607 315
Telefax: +420 577 607 315
E-Mail: konturatools@konturatools.cz
Website: www.konturatools.cz

USA
BRUDERER MACHINERY INC.
1200 Hendricks Causeway
Ridgefield, New Jersey 07657 USA
Telefon: +1 201 941 2121
Telefax: +1 201 886 2010
E-Mail: info@brudereramericas.com
Website: www.brudereramericas.com

Volksrepublik China
BRUDERER MACHINERY (SUZHOU) CO., LTD.
No. 485 Suhong Middle Road, Suzhou Industrial Park
Jiangsu Province, P.R. China 21502
Telefon: +86 512 6258 8292
Telefax: +86 512 6258 8293
E-Mail: info.cn@bruderer.com
Website: http://www.bruderer.com/unternehmen/kontakt/bruderer-machinery-suzhou/

Aktuelles

Fertigstellung des Hallenanbaus

 

01. September 2016
Nach Fertigstellung des Rohbaus im Dezember letzten Jahres wurde der Innenausbau nach leichten Verzögerungen einzelner Baumaßnahmen abgeschlossen. Die Größenordnung unserer Baumaßnahme ist sicher für viele unserer Kunden „eine Kleinigkeit“, über die es sich kaum lohnt zu sprechen. Für uns stellen die Erweiterung des Gebäudes, die Schaffung zusätzlicher Parkplätze und die Verbreiterung der Zufahrt eine wesentliche Maßnahme dar. Sie trägt vor allem zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen unserer Mitarbeiter und zur Erhöhung der Fertigungskapazitäten bei. Darüber hinaus konnten die dringend erforderlichen Räume zur Schulung und Präsentation geschaffen werden. Auch wenn es bei der einen oder anderen Baufirma etwas Verzug gab, sind wir mit der abgelieferten Qualität sehr zufrieden. Es war mit Sicherheit richtig, die Bauaufträge an ortsansässige Firmen zu vergeben, denen an dieser Stelle auch nochmal herzlich gedankt sei.

01. Juni 2016
Der Hallenneubau ist abgeschlossen. Die neuen Büros sowie die Lager- und Fertigungsräume wurden bereits bezogen.

14. Dezember 2015
Dank des milden Dezembers mit teilweise Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen gab es keine Unterbrechung der Bauarbeiten. Die zusätzlichen Parkflächen sind nutzbar, das Hallendach ist abgedichtet, die Fenster eingebaut und das neue Hallentor ist montiert. Wir bedanken uns bei den Firmen Tamm & Heppner GmbH (Tiefbauarbeiten) und Hartung GmbH (Hallen- und Stahlbau), die sehr gute Arbeit geleistet haben. Der Innenausbau kann planmäßig im Januar starten .

 Das Bauvorhaben zur Erweiterung der Lager- und Produktionskapazitäten wird mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) der Europäischen Union gefördert.

Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann tragen Sie sich hier in unseren Newsletter-Verteiler ein.