Ich möchte Kontakt aufnehmen

Kontakt

Seite 1
Von Ihrer ersten Überlegung zum Einsatz optischer Prüfsysteme über die Machbarkeitsuntersuchung bis zur konkreten Projektrealisierung sind wir für Sie da und freuen uns auf Ihre Fragen und Wünsche.

Unsere Kontaktdaten

DEUTSCHLAND

Hauptsitz
OTTO Vision Technology GmbH
Im Steinfeld 3
D-07751 Jena
Telefon: +49-(0)3641-67150
Telefax: +49-(0)3641-671515
E-Mail: info@otto-jena.de

Büro Süd (PLZ-Gebiete 6, 7, 86-89)
OTTO Vision Technology GmbH
Herr Ekkehard Fluck
Mobil:    +49-(0)174-3414478
Telefon: +49-(0)3641-67150
Telefax: +49-(0)3641-671515
E-Mail: e.fluck@otto-jena.de

ITALIEN
S+L Electronic Italiana s.r.l.
Via Motta, 57/59
I-20069 Vaprio d'Adda - Mi
Telefon: +39-(0)2-9094283
Telefax: +39-(0)2-9095421
E-Mail: info@slelectronic.it
Website: www.slelectronic.it

TSCHECHIEN
KONTURA TOOLS s.r.o.
Pod Šternberkem 306
764 03 Zlín – Louky
Telefon: +420 577 607 315
Telefax: +420 577 607 315
E-Mail: konturatools@konturatools.cz
Website: www.konturatools.cz

USA
BRUDERER MACHINERY INC.
1200 Hendricks Causeway
Ridgefield, New Jersey 07657 USA
Telefon: +1 201 941 2121
Telefax: +1 201 886 2010
E-Mail: info@brudereramericas.com
Website: www.brudereramericas.com

Volksrepublik China
BRUDERER MACHINERY (SUZHOU) CO., LTD.
No. 485 Suhong Middle Road, Suzhou Industrial Park
Jiangsu Province, P.R. China 21502
Telefon: +86 512 6258 8292
Telefax: +86 512 6258 8293
E-Mail: info.cn@bruderer.com
Website: http://www.bruderer.com/unternehmen/kontakt/bruderer-machinery-suzhou/

Prüfsystem- und Datenmanagement

Das Prüfsystem- und Datenmanagement dient dem Vernetzen von OTTO-Prüfsystemen und übergeordneten Datenverwaltungen. Das System arbeitet auf einem SQL-Server und setzt sich aus drei wesentlichen Bestandteilen zusammen:

  • PSMon (Prüfsystemmonitor gibt einen Überblick über den aktuellen Zustand im Netz)
  • PSNetMan (Prüfsystemnetzwerkmanager übernimmt die Prüfjobverwaltung auf den lokalen Prüfsystemen)
  • PSScan (Prüfsystemscanner dient der Ergebnisdatenspeicherung und erzeugt Stichproben)
Ablaufschema PSDM

Statistische Funktionen

  • xr/xs-Regelkarten
  • Automatische und manuelle Eingriffsgrenzen
  • Stichprobenbehandlung
  • Verwaltung von Prüfaufträgen
PSDM-Regelkarte

Echtzeitdaten verarbeiten und bereitstellen

  • Schnelle Auswahl des Prüfsystems
  • Anzeige aller übertragenen Messdaten in Paketen zu 5 bis 100 Teilen
  • Balkengrafik für merkmalsbezogene Fehlerzähler
  • Automatische Aktualisierung der Anzeigen
Balkengrafik für merkmalsbezogene Fehlerzähler

Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann tragen Sie sich hier in unseren Newsletter-Verteiler ein.