Ich möchte Kontakt aufnehmen

Kontakt

Seite 1
Von Ihrer ersten Überlegung zum Einsatz optischer Prüfsysteme über die Machbarkeitsuntersuchung bis zur konkreten Projektrealisierung sind wir für Sie da und freuen uns auf Ihre Fragen und Wünsche.

Unsere Kontaktdaten

DEUTSCHLAND

Hauptsitz
OTTO Vision Technology GmbH
Im Steinfeld 3
D-07751 Jena
Telefon: +49-(0)3641-67150
Telefax: +49-(0)3641-671515
E-Mail: info@otto-jena.de

Büro Süd (PLZ-Gebiete 6, 7, 86-89)
OTTO Vision Technology GmbH
Herr Ekkehard Fluck
Mobil:    +49-(0)174-3414478
Telefon: +49-(0)3641-67150
Telefax: +49-(0)3641-671515
E-Mail: e.fluck@otto-jena.de

ITALIEN
S+L Electronic Italiana s.r.l.
Via Motta, 57/59
I-20069 Vaprio d'Adda - Mi
Telefon: +39-(0)2-9094283
Telefax: +39-(0)2-9095421
E-Mail: info@slelectronic.it
Website: www.slelectronic.it

TSCHECHIEN
KONTURA TOOLS s.r.o.
Pod Šternberkem 306
764 03 Zlín – Louky
Telefon: +420 577 607 315
Telefax: +420 577 607 315
E-Mail: konturatools@konturatools.cz
Website: www.konturatools.cz

USA
BRUDERER MACHINERY INC.
1200 Hendricks Causeway
Ridgefield, New Jersey 07657 USA
Telefon: +1 201 941 2121
Telefax: +1 201 886 2010
E-Mail: info@brudereramericas.com
Website: www.brudereramericas.com

Volksrepublik China
BRUDERER MACHINERY (SUZHOU) CO., LTD.
No. 485 Suhong Middle Road, Suzhou Industrial Park
Jiangsu Province, P.R. China 21502
Telefon: +86 512 6258 8292
Telefax: +86 512 6258 8293
E-Mail: info.cn@bruderer.com
Website: http://www.bruderer.com/unternehmen/kontakt/bruderer-machinery-suzhou/

100%-Überwachung der laufenden Produktion

Innerhalb der Produktion erkennen Bildverarbeitungssysteme fehlerhafte Teile in der frühestmöglichen Stufe des Prozesses. Defekte Komponenten oder Baugruppen gelangen nicht in nachgeordnete Fertigungsstufen und verursachen dort auch keine Folgekosten. In vielen Fällen ist es möglich, die ausgesonderten Fehlteile wieder in den Prozess zurückzuführen.

Visionsysteme können Fehler nicht nur erkennen, sondern auch vermeiden. An vielen kritischen Stellen eines komplexen Produktionsprozesses sind Kameras in der Lage, sich verändernde Prozessparameter zu erkennen. Sie geben frühzeitig Signale zur Gegensteuerung, halten den Prozess stabil, schließen damit Produktionsfehler aus und vermeiden teure Stillstandszeiten.

Kameramodule zum Messen in Werkzeugen

Zwei-Kamerasystem in einem Stanz-Biegeautomaten

Stanz-Biegeautomaten fertigen komplizierte Teile mit hoher Geschwindigkeit. Eine 100%-Prüfung in der Maschine muss vor allem mit den eingeschränkten Platzverhältnissen, Schwingungen, Öl sowie der Zugänglichkeit bei Werkzeugwechsel und Wartung zurechtkommen.

Kameramodule von OTTO werden den jeweiligen Erfordernissen angepasst. Erfahrungen mit der Abschirmung der optischen Komponenten, mit der Konstruktion kompakter Schwenkeinheiten sowie mit vielfältigsten Beleuchtungskonzepten bilden die Grundlage für eine erfolgreiche Implementierung von Kamersystemen in unterschiedlichen Maschinentypen.

Zwei-Kamerasystem in einem Stanz-Biegeautomaten

Kamerasystem zur Brennersteuerung bei der Herstellung von Ampullen

In der Medizintechnik und Pharmazie sind höchste Qualitätsansprüche lebensnotwendig und Nächlässigkeiten nicht tolerierbar. Dieser Anspruch gilt natürlich auch für pharmazeutische Ampullen, die in unterschiedlichen Farben, Formen und Größen gefertigt werden. Die Qualität der Ampullen wird in jeder Phase der laufenden Fertigung von modernsten In-Line-Kamersystemen überwacht.

OTTO steht mit seiner Bildverarbeitung am Beginn des Produktionsprozesses, unmittelbar in der Maschine, die aus Glasröhren Ampullen formt. Unter diesen schwierigen Bedingungen überwacht die Kamera die Kontur der Ampulle, bewertet die Messergebnisse und steuert damit unmittelbar den Brenner.

Kamerasystem zur Brennersteuerung bei der Herstellung von Ampullen

Mehrkamerasystem an einer IS-Maschine (Heißend-Prüfgeräte in der Behälterglasfertigung)

Unter den schwierigen Umgebungsbedingungen einer Glashütte sichern Heißend-Prüfgeräte die Qualität durch eine prozessnahe berührungsfreie 100%-Kontrolle. Strahlungswärme, ölverschmutzte Luft, vibrierende Produktionsanlagen und ein Dauerbertrieb "rund um die Uhr" sind extreme Belastungen für optische und elektronische Komponenten.

Mit den Erfahrungen von OTTO ist es gelungen, spezielle Kühlkonzepte, Geräteabschirmungen und eine Auswertesoftware zu entwickeln, die die Grundlage für die Echtzeitprüfung bilden. An Hand der Messdaten kann der Formgebungsprozess bewertet und beeinflusst werden. Dies minimiert Verluste und optimiert die Produktion.

Mehrkamerasystem an einer IS-Maschine (Heißend-Prüfgeräte in der Behälterglasfertigung)

Sechs-Kamerasystem zur Prüfung von Spritzgussteilen (Steckerfertigung)

Verbundteile aus Metall und Kunststoff, sogenannte "Hybridteile" kombinieren, die vorteihaften Eigenschaften von Metall mit der einfachen Formbarkeit von Kunststoffen. Die Industrie erschließt immer größere Anwendungsgebiete, weil Hybridteile in unterschiedlichen Größen, Formen und Farben produziert werden können. Die hohen Anforderungen im Produktionsprozess bzgl. Funktionstüchtigkeit und Fehlerfreiheit der Teile erfordern die 100%-Kontrolle mittels Hochleistungs-Kamerasystemen.

OTTO bietet solche komplexen BV-Systeme an, welche unmittelbar nach der Spritzgießmaschine die Teile aus verschiedenen Richtungen inspizieren.

Sechs-Kamerasystem zur Prüfung von Spritzgussteilen (Steckerfertigung)

Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann tragen Sie sich hier in unseren Newsletter-Verteiler ein.