Ich möchte Kontakt aufnehmen

Kontakt

Seite 1
Von Ihrer ersten Überlegung zum Einsatz optischer Prüfsysteme über die Machbarkeitsuntersuchung bis zur konkreten Projektrealisierung sind wir für Sie da und freuen uns auf Ihre Fragen und Wünsche.

Unsere Kontaktdaten

DEUTSCHLAND

Hauptsitz
OTTO Vision Technology GmbH
Im Steinfeld 3
D-07751 Jena
Telefon: +49-(0)3641-67150
Telefax: +49-(0)3641-671515
E-Mail: info@otto-jena.de

Büro Süd (PLZ-Gebiete 6, 7, 86-89)
OTTO Vision Technology GmbH
Herr Ekkehard Fluck
Mobil:    +49-(0)174-3414478
Telefon: +49-(0)3641-67150
Telefax: +49-(0)3641-671515
E-Mail: e.fluck@otto-jena.de

ITALIEN
S+L Electronic Italiana s.r.l.
Via Motta, 57/59
I-20069 Vaprio d'Adda - Mi
Telefon: +39-(0)2-9094283
Telefax: +39-(0)2-9095421
E-Mail: info@slelectronic.it
Website: www.slelectronic.it

TSCHECHIEN
KONTURA TOOLS s.r.o.
Pod Šternberkem 306
764 03 Zlín – Louky
Telefon: +420 577 607 315
Telefax: +420 577 607 315
E-Mail: konturatools@konturatools.cz
Website: www.konturatools.cz

USA
BRUDERER MACHINERY INC.
1200 Hendricks Causeway
Ridgefield, New Jersey 07657 USA
Telefon: +1 201 941 2121
Telefax: +1 201 886 2010
E-Mail: info@brudereramericas.com
Website: www.brudereramericas.com

Volksrepublik China
BRUDERER MACHINERY (SUZHOU) CO., LTD.
No. 485 Suhong Middle Road, Suzhou Industrial Park
Jiangsu Province, P.R. China 21502
Telefon: +86 512 6258 8292
Telefax: +86 512 6258 8293
E-Mail: info.cn@bruderer.com
Website: http://www.bruderer.com/unternehmen/kontakt/bruderer-machinery-suzhou/

Aktuelles

Zusammenarbeit BIHLER-OETIKER-OTTO

Maschinenbau und Bildverarbeitung sind einander ergänzende Technologien. In Fertigungslinien integrierte Kamerasysteme dienen in erster Linie der Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung. Darüber hinaus erschließt sich der Maschinenbau die Bildverarbeitung als eine Basistechnologie zur Überwachung, Steuerung und Regelung von Prozessen mit dem Ziel, schneller, sicherer, leistungsfähiger und effektiver zu produzieren. Man kann Rüstzeiten verkürzen, Material einsparen und Werkzeuge über messbare Produktmerkmale überwachen und in Echtzeit regeln. Der Maschinenbau strebt deshalb in zunehmendem Maße strategische Partnerschaften mit den Spezialisten der Bildverarbeitung an.

In gleicher Weise ist aber auch der Anbieter von Bildverarbeitungssystemen auf die Kompetenz von
Lieferanten aus dem Maschinenbau angewiesen. Die optische Kontrolle von Bauteilen ist untrennbar mit einem geeigneten Teilehandling verbunden. Die zu kontrollierenden Bauteile müssen dem Kamerasystem vereinzelt und in reproduzierbarer Weise zugeführt, im Sichtbereich der Kameras ggf. bewegt, nach der Prüfung sortiert und im allgemeinen verpackt werden. Somit wird stets auch der Bildverarbeiter an einer engen Zusammenarbeit mit den Spezialisten des Maschinenbaus interessiert sein, um optimale Gesamtlösungen für den Kunden bereitstellen zu können.

Die ideale Konstellation ergibt sich jedoch, wenn in die Zusammenarbeit zwischen Maschinenbau und Messtechnik auch der Kunde als Betreiber der Anlagen kreativ einbezogen wird. Ein dauerhafter Dialog mit dem Kunden führt zu einem tieferen wechselseitigen Verständnis für die Anforderungen auf der einen und die technischen Lösungsmöglichkeiten auf der anderen Seite. Hohe Ansprüche wirken als Motor für innovative Neuerungen und aufgezeigte technische Grenzen können zu sinnvollen, akzeptablen Modifikationen der Aufgabenstellungen führen. Das Resultat ist eine leistungsstarke, robuste Applikation zur besten Kundenzufriedenheit.

Eine solche sehr fruchtbare Lieferanten-Kunden-Partnerschaft besteht zwischen der Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, der Oetiker-Gruppe und der OTTO Vision Technology GmbH.

Die Oetiker-Gruppe mit ca. 1.200 Mitarbeitern und weltweit 21 Niederlassungen stellt hochwertige Klemm- und Verbindungslösungen her (www.oetiker.com). OTTO beliefert Oetiker seit nahezu 10 Jahren mit kompletten Prüf- und Sortieranlagen für Schellen sowie mit Bildverarbeitungssystemen, die in Stanzbiegeautomaten integriert werden.

Die Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co. KG mit weltweit 900 Mitarbeitern gehört seit 60 Jahren zu den führenden Systemlieferanten in der Stanzbiege-, Schweiß- und Montagetechnik (www.bihler.de). OTTO konnte in den vergangenen Jahren zahlreiche Bihlerautomaten mit Kamerasystemen ausstatten. Die Bildverarbeitungsanwendungen dienen dabei in erster Linie zur Qualitätskontrolle der gefertigten Stanzteile, bevor diese den Automaten verlassen.

Seit dem vergangenen Jahr wird Oetiker als Endkunde gemeinsam von Bihler und OTTO weltweit betreut. OTTO komplettiert die Bihler-Stanzbiegeautomaten mit Kamerasystemen, die der Online-Prüfung des Verbindungsbereiches der Schellen dienen.
In gemeinsamen Beratungen konnte ein technischer Standard für die weltweite Fertigung von Oetiker definiert werden. Einheitliche Konzepte, anspruchsvolle, robuste Lösungen und die Reduzierung des Schulungs- und Betreuungsaufwandes sind Garanten für eine langfriste erfolgreiche Kooperation aller beteiligten Partner.

Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann tragen Sie sich hier in unseren Newsletter-Verteiler ein.